Risum-Lindholm

Evangelisch-Lutherische Kirchengemeinde

 

 

Unsere Pastoren

Pfarrstelle 1: 100% - Pastor Andreas Schulz-Schönfeld

 

Liebe Menschen in der Gemeinde Risum-Lindholm,

 

ich freue mich, dass ich zum Pastor dieser Gemeinde gewählt wurde und nun mit Ihnen gemeinsam das kirchliche Leben hier gestalten darf.

Seit einem Jahr sind Sie mir schon ans Herz gewachsen. Ich möchte mich Ihnen dennoch einmal kurz vorstellen: 1965 wurde ich in Hamburg geboren und bin dort aufgewachsen.

Ein wichtiger Ort für mich war die Jugendarbeit meiner Kirchengemeinde. Mein Studium führte mich von Hamburg nach Wien, Heidelberg und Jerusalem. Besonders die Zeit in Jerusalem mit der Begegnung jüdischen Lebens hat mich sehr geprägt.

 

Ich bin verheiratet, habe drei Söhne, von denen der Älteste dabei ist, das Haus zu verlassen. Die beiden Kleineren gehen in Husum auf die Theodor-Storm-Schule. Nach 12 Jahren Gemeindepfarramt in Hamburg habe ich die letzten 10 Jahre in Breklum gearbeitet als Referent für ökumenisch-missionarische Bildungsarbeit.

 

In dieser Zeit sind meine Frau und meine Kinder in Bredstedt heimisch geworden, wo wir ein kleines Haus haben. Ich freue mich jetzt wieder auf die vielfältigen Aufgaben eines Gemeindepastors, die ich im vergangenen Jahr schon vertretungsweise wahrgenommen habe.

 

Nun hoffe ich, gemeinsam mit Ihnen eine Gemeinde zu schaffen, die sich von Gott getragen fühlt und in der die Menschen sich gegenseitig stärken.

 

Ihr Pastor

Andreas Schulz-Schönfeld

 

 

Pfarrstelle 2: 50%

Pastorin Katja Pettenpaul

 

Ich bin Katja Pettenpaul. Seit 2007 bin ich Pastorin. Geboren in Hessen, wo meine familiären Wurzeln sind, hatte ich immer einen Kompass in mir- dessen Nadel bekanntlich nach Norden zeigt. Konsequent bin ich mit meiner Familie 2014 hierher in den nördlichsten Teil Deutschlands gekommen.

Hier in der Kirchengemeinde bin ich mit einer halben Stelle zuständig für Gottesdienste, Trauungen, Taufen und Trauerfeiern, für die religionspädagogische Arbeit mit den Kindergarten- und Schulkindern und die Seniorenarbeit.

 

Herzenspunkte meiner Theologie und Arbeit sind die Kinder, das Hören und Erzählen von (Lebens-)Geschichten und die Tiere. Ich freue mich, dass ich mit den Kindern in unserer Gemeinde Gottesdienst feiern und ihnen Geschichten aus der Bibel erzählen kann. Was wir als Kind geliebt haben, bleibt im Besitz unseres Herzens bis ins hohe Alter, heißt es. So, stelle ich mir vor, sinken biblische Geschichten oder auch Märchen und andere gute Erzählungen in uns und können dort eine Wirkung und Kraft entfalten, wenn wir sie als Kind hören und lieben lernen. Ich habe nie aufgehört, mich für Geschichten zu interessieren, und lese sehr gern, am liebsten mit meiner Tochter. Immer wieder gern lasse ich mir auch Lebensgeschichten erzählen, von Groß und Klein, Alt und Jung, und begleite ich Menschen im Gottesdienst an wichtigen Stationen ihres Lebens. Sehr beschäftigen mich Fragen rund um unsere Ernährung und Lebensweise, die für mich absolut politische Themen sind. Besonders die Tiere liegen mir am Herzen und alle, die so schutzbedürftig sind wie sie. Im Markusevangelium sagt Jesus: „Verkündet das Evangelium allen Geschöpfen.“ Leider sind diese Worte nicht so bekannt wie der Missionsbefehl aus dem Matthäusevangelium. Jesus sagt damit ganz deutlich, dass die Liebe Gottes nicht uns Menschen vorbehalten ist. Es ist unsere Aufgabe, in dieser Liebe auch allen Tieren zu begegnen.

 

 

 

Kirchengemeinde Risum-Lindholm

Kirchenbüro

Silke Hahn

Steege 4

25920 Risum-Lindholm

 

Telefon 04661 8546

risum-lindholm(a)kirche-nf.de

 

 

Bürozeiten:

Montag und Donnerstag 8 Uhr – 12 Uhr

Mittwoch 9 Uhr – 13 Uhr und 15 – 18 Uhr

IMPRESSUM             DATENSCHUTZ