Risum-Lindholm

Evangelisch-Lutherische Kirchengemeinde

 

 

Konfirmandenunterricht

 

Die Konfirmandenarbeit ist ein wichtiges Arbeitsfeld unserer Kirchengemeinde. Sie dient der Vorbereitung auf die Konfirmation und will die Jugendlichen in ihrem Fragen und Suchen nach Gott ernstnehmen.

 

Im Konfirmandenunterricht sollen die Jugendlichen die Möglichkeit erhalten, sich mit dem Leben der Kirchengemeinde vertraut zu machen, sich mit den Inhalten des christlichen Glaubens auseinander zu setzen und eine eigene Position zu finden.

 

In der Regel startet der Unterricht jedes Jahr neu vor den Sommerferien. Die Konfirmandinnen und Konfirmanden treffen sich dann in festen Gruppen ein knappes Jahr lang in Doppelstunden am Dienstagnachmittag. Die regelmäßigen wöchentlichen Treffen werden durch besondere Konfitage und eine Freizeit ergänzt.

 

Im darauffolgenden Frühjahr gestalten die Konfis einen Vorstellungsgottesdienst. Die Konfirmationen finden an zwei Wochenenden Ende April / Anfang Mai statt.

 

 

Zum Konfirmandenunterricht laden wir alle getauften und noch nicht getauften Risum-Lindholmer Jugendlichen im Alter von 13 Jahren (oder älter) ein.

Die noch nicht getauften Konfirmandinnen und Konfirmanden werden im Verlauf der Unterrichtszeit getauft.

 

Die Anmeldung erfolgt nach Pfingsten bis zu den Sommerferien des entsprechenden Jahres im Gemeindebüro durch die Eltern oder sonstige Sorgeberechtigte. Bitte bringen Sie dazu die Taufurkunde oder die Geburtsurkunde bei noch nicht Getauften mit.

 

Die Konfirmation berechtigt zur Teilnahme am heiligen Abendmahl, zur Übernahme des Patenamtes und zur Ausübung des aktiven (ab 14 Jahren) und des passiven (ab 18 Jahren) Wahlrechts in unserer Kirche.

 

 

 

 

 

 

 

 

Kirchengemeinde Risum-Lindholm

Kirchenbüro

Silke Hahn

Steege 4

25920 Risum-Lindholm

 

Telefon 04661 8546

risum-lindholm(a)kirche-nf.de

 

 

Bürozeiten:

Montag und Donnerstag 8 Uhr – 12 Uhr

Mittwoch 9 Uhr – 13 Uhr und 15 – 18 Uhr

IMPRESSUM             DATENSCHUTZ